selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Forum - Warum hier Nutzer herkommen

Autor: ManuelLemke [Beiträge: 17]
Datum: 21.07.2010 14:54:06

Meine Bitte um konkrete k ontruktive k onkrete k omplette A ntwort - "k³A!" hat schon Sinn& ist nicht als Überforderung auf zu fassen, oder persönlich zu verstehen. Sondern es geht darum eine Lösung zu finden  (Das Ziel ist das Ziel, nicht der Weg! (- Nur für Touristen)).

Von mir ist das im Gegenteil eher als Wertschätzung zu verstehen:

Meine Sicht der Dinge für Self-Html: Von Webmastern für Webmaster, und solche die das werden wollen. So sollten wir uns mehr auf Arbeit konzentrieren (Lösungen finden, das Wissen aller erweitern auch durch Praxisbezogene Tutorials und Erstellung von Web-Bausteinen, welche man später als Antworten nutzen kann als Link), da wo notwendig) - und uns so behandeln, das ein jeder schnell zur Lösung findet, weniger wie im Grundschulklassenzimmer, mit Belehrung und hinterfragen!

Folgende Forumerfahrung sind zu Grunde liegend:

"Wie wärs, wenn du dir erstmal Grundlagen aneignest, was HTML, CSS, JavaScript und PHP überhaupt ist, was damit möglich oder nicht möglich ist"
>> Genau an diesen Grundlagen arbeite ich hier jetzt gerade per Frage, fallgerecht nach konkretem Anlass. - Learning by Doing. Was nützt mir die beste Theorie, wenn ich die nicht anwende? Gerade das Anwenden schafft doch erst die Möglichkeit eines Überblickes, was die tatsächlichen Anforderungen sind und was wissenswert ist, also muss die Frage immer erst lauten: "Was will ich." Das mir Grundlagen fehlen ist richtig, darum bin ich hier, um die Gedankenkarte davon zu vervollständigen, bzw., einfach um eine Heim-Seite zu erstellen.

"kannst Du alles mit JavaScript programmieren"
>> Sehr gut. Und wie?

"hättest Du mit ein wenig Aufmerksamkeit und Mühe meine (im letzten Post) Datei (<http://home.arcor.de/sve-fre/selfhtml/ajax-content-nachladen/>) umschreiben können..."
>> Fachwissen mehr, weniger Aufmerksamkeit. Um das für die konkrete Anforderung zu erwerben, habe ich die Seite aufgerufen und einen Eintrag verfasst.

"meine (im letzten Post) Datei "
"Wenn Du Dir die Mühe machen würdest, die insgesamt über 10.000 Postings von Gaby, Matthias und mir durchzulesen,"
>> Jubel. Genau darum geht's: bin ich Google, dass ich mal eben 10000 Seiten einlesen kann, oder im Film Matrix, wo man mir das Wissen in den Schädel laden kann, um dann kurz den Kopf zur Seite zu schlagen, zurück-, mit offenen Augen cool zu nicken und in 3 Sekunden zu sagen: "Aaach-so-jahh!"

"Fragen mit "W" am Anfang bitte zuerst bei Google (unter Rücksichtnahme meiner Suchbegriffe)"
<< Von Google findet man als erstes die Homepage hier. Ich habe auch auf mehreren weiteren Webseiten nach einer Antwort gesucht, scheint aber, das alle so spezialisiert und fachwissend sind, dass die Grundfrage (Mit Schaltfläche Inhalte, nicht die ganze Homepage, in einem Bereich einblenden) nicht verstanden wird. Das ist nicht konstruktiv: "such woanders" als Grundton. Machbarkeit: Suchen-keine Lösung - in Forum Fall beschreiben - 1 Tag auf Antwort warten - unbrauchbare Antworten - Fall konkretisieren und weitersuchen - wieder 1 Tag warten ... Nach 1 Woche ist man der Lösung noch immer fern, wegen: "Hast Du hier und dort schon gesucht, "Wenn du darauf gekommen wärest...." überall hier im Grundton.
>>>>>. Besser: Link wo die Antwort steht, Vorschlag. Z.B. hier brauche ich 3 Elemente: Schaltfläche und Verlinkung, Inhalt, als Ziele gekennzeichneter Rahmen - und jeweils das (HTML-)Script. - Also konkrete Schritte: 1-"findest Du hier", 2-"hier", 3-"das"/ 4.-Zusammenbau: "Hier Beispieldatei". Wenn es so viele (zutreffende) Einträge (10.000) gibt und Tutorials, kann man den richtigen doch einfach als Antwort-Link hinterlassen, Zeit-mäßig (und das meine ich mit sachlich-produktiv) dauert das kürzer als einen schroffen Kommentar ohne Lösung zu hinterlassen.  

>> Nehmen wir einmal an, der Nutzer von Self-Html ist mündig und ist schon alleine drauf gekommen zu suchen und hat nach persönlicher Wohlüberlegung entschieden, es ist erforderlich die Anforderung in einem Forum zu schildern und zu hoffen, das das jemand liest, der so etwas schon mal hingekrigt hat und die Antwort kennt, und diese freundlicher Weise auch bereitstellt.

>> Wenn die Suchmaschine nix findet, frage ich eben intelligentere Suchmaschinen, in Form meiner hummanoiden Erden-Mitbewohner im Forum, was bitte an der Stelle als Kompliment (Überlegenheit) zu verstehen sei! Dem entsprechend die Suchanfrageneingrenzung: bitte Antworten die zutreffen, auf Basis der "k³A" und nur antworten, wer etwas weis. - Höflich: das nenne ich höflich: man achtet die Zeit und Ziele des Anderen, statt ächten.

"Das ist lustig, wer denkt denn jetzt auf » Beziehungsebene«?"
>> Das. "Mit untertänigsten Grüßen und einem Kniefall, Tobias Jung"


>> "k³A" ist von mir gemeint als Vorschlag für ein gutes und fruchtbares Zusammenarbeiten als Forengrundsatz ("darauf lege ich wert") und für -mehr- Höflichkeit, in Form einer tauglichen Antwort.
>> Von Qualität her sind als Antwort am besten geeignet:
- Link zu Script, zum Downloaden und anpassen, Link zu Beispiel, Tutorium
- Link zum Thema

Fertige Scripte:
"Erwartest du jetzt, daß dir hier jemand ein vollständiges, an deine Anforderungen angepasstes Script schreibt?"
>> Wenn das schnell geht, auf wenigen Zeilen, wäre es nett. Aber ebenso kann das ja sein, dass es irgendwo schon ein ähnliches Script im Internet gibt. Zumindest das jemand weis, an welcher Stelle im Internet ein Beispiel zu finden ist, wo nach man sich Schritt für Schritt richten kann.

Internetfirma anheuern, Jobbörse:
>> Darum betritt man doch das Forum hier und wagt sogar, die Erfahrung einer Lösungssuche und sein Vorhaben mit Usern zu teilen.
>> Baukastenprinzip: Genau die Lösung kann man dann ja weiteren Nutzern, die später nach der selben Lösung suchen auch bereitstellen, komplette Lösungen sind daher durchaus sinnvoll und dienen allen.

>> Auch an der Stelle sei beachtet, dass der Nutzer mündig ist und sich etwas dabei gedacht hat, die Internetseite alleine zu erstellen und hier nach einem Schritt dafür um eine Lösung bittet.


--> Zuletzt hier die Bitte an die Redaktion: Nehmt doch bitte den k³A Text in die Forumverfassung mit auf, um künftig auf produktiverer (= höflicherer) Basis miteinander um zu gehen, gerade damit man nicht mehrere Beiträge ("Multipostings") schreiben braucht und damit Nutzer nicht hin und her verwiesen werden.


Ich liebe Euch - Kinningz!





--------------------------------
Verschoben ins Café-Forum -- Freddy


Beiträge

Antwort schreiben

Username: Usernamen registrieren
Passwort: Passwort vergessen?
Thema:
  Bitte benutze für deinen Beitrag die Groß-/Kleinschreibung!
Beitrag:
Link (URL):
Titel für Link:
Grafik (URL):
  Die Breite der Grafik darf 468 Pixel nicht überschreiten.
 
E-Mail-Benachrichtigung:



Zum Abschicken deines Beitrags bitte die Schaltfläche "Abschicken" nur einmal anklicken und warten. Der Server braucht manchmal einige Zeit, bis er den Beitrag in die Datenbank übernommen hat. Wenn du die Schaltfläche mehrmals drückst, erscheint dein Beitrag auch mehrmals im Forum.

Bewerten Sie Ihren Webhosting-Provider

Webhosting Provider bewerten und Apple iPad gewinnenWie zufrieden sind Sie mit Ihrem Webhosting-Provider? Gibt es Probleme beim Service, mit der Performance oder der Abrechnung?

Teilen Sie jetzt Ihre Erfahrungen mit anderen Webmastern und schreiben Sie eine Provider-Bewertung. Mit etwas Glück können Sie ein Apple iPad gewinnen!

Weitere Informationen und Teilnahme...