selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Domain Alias leitet falsch um

Autor: Ralli12 [Beiträge: 27]
Datum: 16.12.2012 18:27:25


Hallo,

allen einen schönen 3. Advent.

Ich probier seit Tagen mit einem Domain-Alias unter PLESK 9.2 rum und bekomm das nicht richtig zum Laufen.

Die Idee: unter http://www.worldwide-ads.com habe ich einen kostenlosen Kleinanzeigenmarkt. Da dort Kleinanzeigen aus verschienenen Ländern angezeigt werden, will ich jedes Land unter einer eigenen Subdomain anzeigen lassen (de.worldwide-ads.com, ch.worldwide-ads.com usw.). Geht auch. Aber dann müsste ich alle Skripte in jede Subdomain kopieren. Da ich die Seite aber laufend weiter entwickle, müsste ich auch immer wieder alle Änderungen in jede Subdomain kopieren.

Nun dachte ich, in jeder Subdomain einfach eine (fast) leere index.php zu installieren, welche per PHP-include einfach nur die (Haupt-)-index.php von http://www.worldwide-ads.com includiert. Dann bräuchte ich zukünftig nur noch die Haupt-index.php weiter entwickeln. Geht aber nicht, da PHP das per open_basedir verhindert (da PLESK die Subdomains außerhalb der erlaubten Pfade anlegt).

Als nächstes hatte ich dann einfach nur eine .htaccess in jede Subdomain gelegt mit einem mod_rewrite zur Hauptdomain. Das funktioniert zwar an sich, dummerweise interpretiert der Apache das aber als externe Umleitung und zeigt in der Browser-Adresszeile die neue URL an, also die URL der Hauptseite. In der Browser-Adresszeile soll aber die eingetippte URL der jeweiligen Subdomain angezeigt bleiben (so wie der Apache das bei internen Umleitungen auch perfekt macht).

Nun könnte ich jede Subdomain ja auch als Frame-Seite einrichten. Das will ich aber nur im Notfall machen, wenn alle anderen Varianten nicht funktionieren ;-)

Dann hatte ich die Idee, unter PLESK anstatt der Subdomains einfach Domain-Aliase einzurichten. Domain-Aliase leiten ja eigentlich immer automatisch auf die Hauptdomain um. Also gesagt, getan, um dann festzustellen, dass der Domain-Alias abc.worldwide-ads.com unverständlicherweise auf http://www.themen-reich.de umleitet (eine meiner Domains, die auf dem gleichen Server liegt). Aber WARUM?

Komischerweise sind die DNS-Eintragungen für die Hauptdomain und den Alias gleich:
- worldwide-ads.com.   A   http://83.246.90.203
- abc.worldwide-ads.com.   A   http://83.246.90.203

Beim Alias habe ich beim Einrichten den Punkt "Web" aktiviert, damit die Website auch angezeigt wird. Aber sowohl mit als auch ohne diesen "Web"-Dienst wird immer auf die falsche Domain umgeleitet.

Was mache ich falsch? Oder kann man keine "Subdomains" der eigenen Domain als Alias anlegen, sondern nur echte 2d-Level-Domains?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße
Ralf

Beiträge

  • Domain Alias leitet falsch um - Ralli12  16.12.2012 18:27 (0)Domain-Alias-leitet-falsch-um

Antwort schreiben

Username: Usernamen registrieren
Passwort: Passwort vergessen?
Thema:
  Bitte benutze für deinen Beitrag die Groß-/Kleinschreibung!
Beitrag:
Link (URL):
Titel für Link:
Grafik (URL):
  Die Breite der Grafik darf 468 Pixel nicht überschreiten.
 
E-Mail-Benachrichtigung:



Zum Abschicken deines Beitrags bitte die Schaltfläche "Abschicken" nur einmal anklicken und warten. Der Server braucht manchmal einige Zeit, bis er den Beitrag in die Datenbank übernommen hat. Wenn du die Schaltfläche mehrmals drückst, erscheint dein Beitrag auch mehrmals im Forum.

Bewerten Sie Ihren Webhosting-Provider

Webhosting Provider bewerten und Apple iPad gewinnenWie zufrieden sind Sie mit Ihrem Webhosting-Provider? Gibt es Probleme beim Service, mit der Performance oder der Abrechnung?

Teilen Sie jetzt Ihre Erfahrungen mit anderen Webmastern und schreiben Sie eine Provider-Bewertung. Mit etwas Glück können Sie ein Apple iPad gewinnen!

Weitere Informationen und Teilnahme...