selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

robots.txt - oder wie kann ich automatisierte Übersetzungen (google, ...) verbieten

Autor: Padina
Datum: 16.11.2010 15:30:54

Die ist keine direkte Anfrage, sondern der Hinweis auf eine zukünmftige technische Lösungsmöglichkeit für ein Rechtsproblem. Verbesserungsvorschläge werden natürlich gern gesehen.

Problem
===========
Der Urheber eine Textes hat unter anderem das Recht, zu entscheiden, wer seine Werke übersetzt. Seit einiger Zeit übersetzt google ohne Rücksicht auf diese Rechte fremde Texte automatisiert. Ein Dichter oder der Herausgeber eine gelungenen Handbuchs (vielleicht sogar SelfHTML selbst) findet es vielleicht geschäftsschädigend, wenn seine Texte automatisch übersetzt werden.
Als herausgeber einer Internet-Zeitung möchte ich Google auch das automatisierte Übersetzen untersagen.
Ich habe bislang keine Lösung gefunden, wie ich den googlebots und auch anderen Roboter verbieten kann, Seiten automatisch zu übersetzen. Mir ist auch kein Lösungsansatz bekannt.

Lösungsansatz
================
Am ehesten passt eine Lösung in die Robots.txt-Datei, denke ich. Dabei sollte man die Sprache um drei Einträge erweitern.

1.
translate-agent: [Liste der Bots, die angesprochen werden]
2.
original: [Liste von Ordnern mit Übersetzungsverbot]
3.
translate: [Liste von Ordnern, die automatisiert übersetzt werden dürfen]


In einem Offenen Brief habe ich mich mit dem Thema an Google gewandt, wie der beigefügte Link zeigen sollte. Hinweise zu Verbesserungsvorschlägen können hier gern gepostet werden.

Danke für ihre Aufmerksamkeit
Dr. Dieter Porth

Beiträge

Antwort schreiben

Username: Usernamen registrieren
Passwort: Passwort vergessen?
Thema:
  Bitte benutze für deinen Beitrag die Groß-/Kleinschreibung!
Beitrag:
Link (URL):
Titel für Link:
Grafik (URL):
  Die Breite der Grafik darf 468 Pixel nicht überschreiten.
 
E-Mail-Benachrichtigung:



Zum Abschicken deines Beitrags bitte die Schaltfläche "Abschicken" nur einmal anklicken und warten. Der Server braucht manchmal einige Zeit, bis er den Beitrag in die Datenbank übernommen hat. Wenn du die Schaltfläche mehrmals drückst, erscheint dein Beitrag auch mehrmals im Forum.

Bewerten Sie Ihren Webhosting-Provider

Webhosting Provider bewerten und Apple iPad gewinnenWie zufrieden sind Sie mit Ihrem Webhosting-Provider? Gibt es Probleme beim Service, mit der Performance oder der Abrechnung?

Teilen Sie jetzt Ihre Erfahrungen mit anderen Webmastern und schreiben Sie eine Provider-Bewertung. Mit etwas Glück können Sie ein Apple iPad gewinnen!

Weitere Informationen und Teilnahme...