selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Re: Zugriff auf einen Ordner ausserhalb meiner Webseite

Autor: T.Jung [Beiträge: 3683]
Datum: 01.02.2014 15:46:13

> den die Benutzer werden bereits über
> eine Login Seite kontrolliert und deshalb wäre
> eine erneute Abfrage bei jedem aufgerufenen
> Photoalbum sinnlos.

Also meinst Du hier wahrscheinlich einen mit PHP realisierten Login?
Hmmm, tut mit leid, aber unter diesen Umständen habe ich leider auch keine gute Lösung parat.

Meine erste Idee -- die Bilder per PHP einlesen & ausgeben zu lassen und damit den htaccess-Schutz auf den Bilder-Verzeichnissen zu umgehen – würde zwar mit Deinem vorhandenen Login nicht in Konflikt geraten, würde aber bedeuten, dass Du den von jAlbum generierten Quellcode umfangreich nachbearbeiten musst. Und zwar _jedes_mal_, wenn Du auch nur ein einziges Bild hinzufügst und jAlbum den Quellcode neu anlegt.
Das ist nicht nur umständlich, sondern konterkariert auch den Sinn eines solchen Tools, welches einem ja Arbeit _abnehmen_ und nicht zusätzliche Arbeit _verursachen_ soll.

Weiterhin könntest Du die index.html, die jAlbum im jeweiligen Album-Ordner generiert, in index.php umbenennen, und ganz am Anfang (also noch vor dem <!DOCTYPE) jenen PHP-Block reinkopieren, den Du schon haben solltest -- der nämlich überprüft, ob der Besucher eingeloggt ist oder nicht. Auch das müsste Du jedesmal neu machen, aber wenigstens wäre das schnell erledigt.
Aber damit wäre dann nur die Album-Seite geschützt, nicht jedoch die Bilder selbst.
Wenn jemand die Bild-URL da rauskopiert und reicht diese URL weiter, kann sie jeder aufrufen. Ich weiß ja nicht, ob Du auch das verhindern willst. Wäre vielleicht deshalb akzeptabel, weil es einen absolut 100%igen Schutz eh nicht gibt -- denn schließlich können die Benutzer ja auch ihr Passwort weiterreichen, oder sie sichern Deine Bilder erst lokal und stellen sie dann woanders online usw.

Noch eine sehr einfache, aber unschöne Möglichkeit:
Du belässt es beim .htaccess-Schutz der Alben und schreibst in den PHP-geschützten Bereich halt hin, dass dass nach Aufruf eines Albums eine erneute Abfrage erfolgt.

Und letztendlich könntest Du auf jAlbum verzichten und auf eine reine PHP/JavaScript-Lösung ausweichen. Davon findet man ja etliche im Web, und die ließe sich wahrscheinlich mit wenig Aufwand an Deine Bedürfnisse anpassen.

Ansonsten fällt mir da leider nichts ein.
Gruß,
Tobias


Beiträge

Antwort schreiben

Username: Usernamen registrieren
Passwort: Passwort vergessen?
Thema:
  Bitte benutze für deinen Beitrag die Groß-/Kleinschreibung!
Beitrag:
Link (URL):
Titel für Link:
Grafik (URL):
  Die Breite der Grafik darf 468 Pixel nicht überschreiten.
 
E-Mail-Benachrichtigung:



Zum Abschicken deines Beitrags bitte die Schaltfläche "Abschicken" nur einmal anklicken und warten. Der Server braucht manchmal einige Zeit, bis er den Beitrag in die Datenbank übernommen hat. Wenn du die Schaltfläche mehrmals drückst, erscheint dein Beitrag auch mehrmals im Forum.

Bewerten Sie Ihren Webhosting-Provider

Webhosting Provider bewerten und Apple iPad gewinnenWie zufrieden sind Sie mit Ihrem Webhosting-Provider? Gibt es Probleme beim Service, mit der Performance oder der Abrechnung?

Teilen Sie jetzt Ihre Erfahrungen mit anderen Webmastern und schreiben Sie eine Provider-Bewertung. Mit etwas Glück können Sie ein Apple iPad gewinnen!

Weitere Informationen und Teilnahme...