selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Eingelesenen Text verarbeiten

Autor: HappyStudent [Beiträge: 2]
Datum: 14.12.2015 20:42:08

So,ich bastel hobbymäßig ein wenig an einer Homepage und ich war auf der Suche, nach einer Möglichkeit den Inhalt eines Elements neuzuladen, ohne aber die gesamte Seite neuzuladen.
Ich habe eine Möglichkeit gefunden, mir ein bisschen was zusammen gebastelt und es funktioniert!

Das Ganze hat nur einen Haken. Der Text, der in das Element geladen wird, wird aus einer Datei gelesen und exakt so wie er da steht, abgeschrieben.

Sprich, html wird nicht erkannt und einfach als Text mit auf die Seite gepackt. Dies ist von Nachteil, wenn man Bilder oder Zeilenumbrüche einfügen will.

Mein Kopf hat bereits eine Idee, wie man es lösen kann, aber ich bin nicht fit genug mit Javascript, um es auch in Code umzuwandeln.

Die Idee ist, den Text, der vorher in eine Variable geladen wurde (fileContent), durchzugehen und bei bestimmen Zeichen, bestimmte Befehle durchzuführen. Findet das Programm zum Beispiel "n" im Code, soll ein Zeilenumbruch erzwungen werden.

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mit damit helfen könntet.^^

Hier die Skripte, die ich für das bisher erreichte nutze:

1. Skript zur Auslesung der Datei

<script type="text/javascript" language="javascript">
function ReadFile(fileUrl) {
    var req;
    var fileContent;
    // branch for native XMLHttpRequest object
    if (window.XMLHttpRequest) {
        req = new XMLHttpRequest();
        req.open("GET", fileUrl, false);
        req.send(null);
        fileContent = req.responseText;
    // branch for IE/Windows ActiveX version
    } else if (window.ActiveXObject) {
        req = new ActiveXObject("Microsoft.XMLHTTP");
        req.open("GET", fileUrl, false);
        req.onreadystatechange=function() {
                                    if (req.readyState == 4) {
                                        fileContent = req.responseText;
                                    }
                                }
        req.send(null);
    }
    return fileContent;
}// FileRead End
</script>


2. Skript zum (Neu-)Laden des Inhalts in einem Element

<script type="text/javascript" language="javascript">
function tester (textValue){
var initialText = "";
switch (textValue) {
   case 'link1':
initialText = ReadFile("texts/main.html");
   break;
case "link2":
initialText = ReadFile("texts/subtext.html");
     break;
   case "link3":
initialText = "link3,link3,link3,link3,link3,link3,link3,link3,link3!";
break;
}
document.getElementById("textContainer").firstChild.nodeValue = initialText;
}
</script>


Beiträge

Antwort schreiben

Username: Usernamen registrieren
Passwort: Passwort vergessen?
Thema:
  Bitte benutze für deinen Beitrag die Groß-/Kleinschreibung!
Beitrag:
Link (URL):
Titel für Link:
Grafik (URL):
  Die Breite der Grafik darf 468 Pixel nicht überschreiten.
 
E-Mail-Benachrichtigung:



Zum Abschicken deines Beitrags bitte die Schaltfläche "Abschicken" nur einmal anklicken und warten. Der Server braucht manchmal einige Zeit, bis er den Beitrag in die Datenbank übernommen hat. Wenn du die Schaltfläche mehrmals drückst, erscheint dein Beitrag auch mehrmals im Forum.

Bewerten Sie Ihren Webhosting-Provider

Webhosting Provider bewerten und Apple iPad gewinnenWie zufrieden sind Sie mit Ihrem Webhosting-Provider? Gibt es Probleme beim Service, mit der Performance oder der Abrechnung?

Teilen Sie jetzt Ihre Erfahrungen mit anderen Webmastern und schreiben Sie eine Provider-Bewertung. Mit etwas Glück können Sie ein Apple iPad gewinnen!

Weitere Informationen und Teilnahme...