selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Re: DHTML Fenster immer an fester Position bei ver. Auflösungen

Autor: Matthias [Beiträge: 2230]
Datum: 08.04.2015 15:40:20

> Danke erst mal für deine Antwort. In Sachen HTML5
> hänge ich noch etwas hinterher ;-). Hast du da
> mal ein Codeschnipsel für mich?

Dann solltest Du mal die Grundlagen von HTML 5 ansehen. Du wirst erkennen, dass im Grunde erstmal der Doctype geändert wurde und dieser auch noch viel einfacher ist. Weitere Unterschiede sind dann neue Elemente, die man benutzen kann, aber nicht muss. In der Syntax bestehender Elemente gibts nur marginale Änderungen. Das nächste Update des Google-Suchalgorythmus wird Seiten, die nicht für Mobilgeräte optimiert sind, auf Smartphones nicht mehr finden und von Desktops aus schlechter gefunden werden. Inwieweit HTML 4 bei den Anpassungen an Mobilgeräte noch mitmacht weiss ich zwar nicht, aber da der Standard über 10 Jahre alt ist, stehen die Chancen gut, dass Du der Entwicklung hinterher laufen wirst.

Nein, einen Codeschnipsel kann ich Dir nicht liefern, ich hab keine Zeit, mal eben ein paar Stunden zu investieren, ohne zu wissen, was genau dabei heraus kommen soll.

Wir helfen gerne weiter, aber die Grundarbeit müsstest Du selber hier einliefern. Einen Anfang hast Du schon. Diesen solltest Du erstmal bereinigen, denn auch nach HTML 4.01 gehört das Style-Element niemals in den Body, sondern immer in den Head. Ist Dein HTML nicht standardkonform, ist das Ergebnis darauf aufsetzender CSS-Scripte und JS-Scripte reine Glückssache.

Entferne die Inline-Style, Spagetti-Code macht alles nur unübersichtlicher und schwerer handlebar.

Wahrscheinlich ist auch die Tabelle fehl am Platz. Tabellen sind gedacht, um Daten zu strukturieren und nicht, um eine Seite in Bereiche zu teilen, dafür gibt es das DIV-Element.

Als nächstes füge im Kopf den PHP-Code für das Setzen des Cookies ein. Dieses liefert Dir ja später die Info, ob der Besucher schon einmal da war oder nicht.

Als nächstes brauchst Du ein einfaches PHP Script, welches an Hand des Cookies entscheidet, ob der Bereich überhaupt gerendert werden soll.

Wenn dieses Grundgerüst steht, kann man als nächstes mit Javascript daran gehen, das Ausschalten des Containers/Fensters zu manipulieren.
Dafür müssen aber einige andere in diesen Thread einsteigen, weil Javascript gar nicht mein Gebiet ist.

Grüße

Matthias




Beiträge

Antwort schreiben

Username: Usernamen registrieren
Passwort: Passwort vergessen?
Thema:
  Bitte benutze für deinen Beitrag die Groß-/Kleinschreibung!
Beitrag:
Link (URL):
Titel für Link:
Grafik (URL):
  Die Breite der Grafik darf 468 Pixel nicht überschreiten.
 
E-Mail-Benachrichtigung:



Zum Abschicken deines Beitrags bitte die Schaltfläche "Abschicken" nur einmal anklicken und warten. Der Server braucht manchmal einige Zeit, bis er den Beitrag in die Datenbank übernommen hat. Wenn du die Schaltfläche mehrmals drückst, erscheint dein Beitrag auch mehrmals im Forum.

Bewerten Sie Ihren Webhosting-Provider

Webhosting Provider bewerten und Apple iPad gewinnenWie zufrieden sind Sie mit Ihrem Webhosting-Provider? Gibt es Probleme beim Service, mit der Performance oder der Abrechnung?

Teilen Sie jetzt Ihre Erfahrungen mit anderen Webmastern und schreiben Sie eine Provider-Bewertung. Mit etwas Glück können Sie ein Apple iPad gewinnen!

Weitere Informationen und Teilnahme...