selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Wert eines Formfeld in einer Variablen übergeben

Autor: Ekkehart
Datum: 30.06.2010 17:03:11

Hallo,

Ich habe ein Problem in einem asp-Sklipt (klassik), das ich um ein 2. Formfeld erweitern möchte.

Bisher wurde die Information des einen Formfeldes (und weiterer Informationen) weitergeleitet mit " onClick="parent.Unten.buyItem('<%=artikel%>','<%=bez2%>','<%=p2%>', document.itemsform.a<%=artikel%>quant.value)"> .

Dabei wurde auf der anderen Seite die Information des Formfeldes mit dem Befehl:      "fulllist.substring(itemstart, itemend)"  ausgelesen.

Setze ich nun ein 2. Formfeld ein und erweitere ich den String mit "document.itemsform.a<%artikel%>size.value"   werden beide Zahlen in einer Spalte zusammen ausgegeben.

Deshalb wollte ich eine Variable aus dem Wert des Formfeldes erzeugen - komme da aber nicht weiter ;-(
... und hoffe auf Eure Hilfe.

mit freundlichen Grüßen

Ekkehart



Re: Wert eines Formfeld in einer Variablen übergeben

Autor: reporter
Datum: 01.07.2010 13:01:13

Hallo,

knnst du uns einen Beispiellink posten?Wasgenaumacht die funktion "fulllist.substring()"? Istdas eine Javascriptfunktion oder eine die auf der Serverseite ausgeführt wird?



Re: Wert eines Formfeld in einer Variablen übergeben

Autor: Ekkehart
Datum: 01.07.2010 16:07:41

> Hallo,
>
> knnst du uns einen Beispiellink
> posten?Wasgenaumacht die funktion
> "fulllist.substring()"? Istdas eine
> Javascriptfunktion oder eine die auf der
> Serverseite ausgeführt wird?


Hallo,

Die "fulllist.substring()"? Funktion ist in einer Javascriptfunktion und hängt mit dem Auslesen des übergebenen Stringes zusammen. Das ganze Scipt ist sehr komplex und gibt die eingegebenen Werte mit "document.write" wieder.

Es geht eigendlich über 2 ASP-Scripte und dann in die Ergebnisseite.

die Variablen um die es geht sind : thequantity und thesize

die eingerückten Felder im Scipt habe ich eingefügt. Die Variable  "thesize" ist garantiert falsch...

Gruß

Ekkehart


Re: Wert eines Formfeld in einer Variablen übergeben

Autor: Ekkehart
Datum: 02.07.2010 22:54:08

> > Hallo,
> >
> > knnst du uns einen Beispiellink
> > posten?Wasgenaumacht die funktion
> > "fulllist.substring()"? Istdas eine
> > Javascriptfunktion oder eine die auf der
> > Serverseite ausgeführt wird?
>
>
> Hallo,
>
> Die "fulllist.substring()"? Funktion ist in einer
> Javascriptfunktion und hängt mit dem Auslesen des
> übergebenen Stringes zusammen. Das ganze Scipt
> ist sehr komplex und gibt die eingegebenen Werte
> mit "document.write" wieder.
>
> Es geht eigendlich über 2 ASP-Scripte und dann in
> die Ergebnisseite.
>
> die Variablen um die es geht sind : thequantity
> und thesize
>
> die eingerückten Felder im Scipt habe ich
> eingefügt. Die Variable  "thesize" ist
> garantiert falsch...
>
> Gruß
>
> Ekkehart


Hallo Reporter,

habe meinen Fehler nach langen " grübeln" gefunden... ;-)

ich wollte die Variable auf der " falschen" Seite definieren.ich hatte die Informationen der Formfelder im Übergabestring ohne einen weiteren Operatoren eingegeben. Deshalb die Ausgabe in einer Spalte.

Mit Erzeugen der Variablen :
}
if (fulllist.substring(i, i + 1) == '^') {
thesize = fulllist.substring(itemstart, i);
itemstart = i + 1;
}

und ohne :

thesize = 0;
thesize = (eval(thesize));

funktioniert alles.

trotzdem Danke

Gruß
Ekkehart





Re: Wert eines Formfeld in einer Variablen übergeben

Autor: reporter
Datum: 05.07.2010 09:37:00

Hallo,

für mich bleibt nur noch die Frage offen, warum immer alles so kompliziert entwickelt werden muß.

*nurmalsonebenbeiangemerkt*