selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Formulardaten in Handler auslesen

Autor: Psychodead
Datum: 01.10.2009 09:32:34

Moin, moin!

Ich muss gleich vorneweg dazu sagen, dass ich mit .NET und VB bisher nicht viel am Hut hatte und eigentlich mit Perl arbeite. Nun muss ich aber eine Anwendung basteln, die mir aus einem html eine PDF macht, was mit den Perl-Modulen umständlich und einfach inakzeptabel ist.

Deshalb bin ich nach längerer Suche und Tests auf diese Lib http://www.winnovative-software.com/Html-To-Pdf-Converter.aspx gestoßen. Meine ASP-Applikation soll mir als Antwort auf einen HTTP-Post, der den HTML-Code enthält, ein pdf generieren und zum Download anbieten. Dazu habe ich mir nach dieser Anleitung http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms228090(VS.80).aspx einen Handler gebaut, der bei der Dateiendung .pdf aufgerufen wird.

Soweit, so gut, leider komm ich innerhalb meines Handlers nicht an die aus Perl gesendeten Formulardaten ran. Mein Handler versucht so an die Formulardaten zu kommen:

Public Class PdfHandler
Implements System.Web.IHttpHandler

    Public Sub ProcessRequest(ByVal context As HttpContext) Implements IHttpHandler.ProcessRequest

Dim HtmlContent As String
HtmlContent = context.Request.Form( "HtmlContent" )

Könnt ihr mir damit helfen?
Danke schonmal im Voraus!



Re: Formulardaten in Handler auslesen

Autor: reporter
Datum: 01.10.2009 12:52:31

Hallo,  
> Ich muss gleich vorneweg dazu sagen, dass ich mit
> .NET und VB bisher nicht viel am Hut hatte und

ich auch nicht :p

> HtmlContent = context.Request.Form("HtmlContent")

Folgende Fragen habe ich:
- Bist du dir sicher, das dein Perlskript die Daten per "POST" an diesen Handler geschickt? Hintergrund: Request.Form() funktioniert nur bei der Übertragunsmethode "POST", ansonsten 'Request.Querystring()'
- Werden Daten von deinem Handler verarbeitet, wenn du anstelle des Perlskriptes ein einfaches HTML-Formular verwendest und die Daten von dort aus versendest? Wenn ja, mußt du noch einmal an dein Perlskript ran.
- Empfängt das Perlskript denn Daten von einem HTML-Formular?



Re: Formulardaten in Handler auslesen

Autor: Psychodead
Datum: 01.10.2009 13:34:57

grüß dich!

> - Bist du dir sicher, das dein Perlskript die
> Daten per "POST" an diesen Handler geschickt?
> Hintergrund: Request.Form() funktioniert nur bei
> der Übertragunsmethode "POST", ansonsten
> 'Request.Querystring()'
-> Ja, bin ich  eigentlich schon. Wenn ich mir context.Request.RequestType ausgeben lasse, kommt mal "POST" zurück. Gegenprobe beim senden eines get-requests war "GET".

> - Werden Daten von deinem Handler verarbeitet,
> wenn du anstelle des Perlskriptes ein einfaches
> HTML-Formular verwendest und die Daten von dort
> aus versendest? Wenn ja, mußt du noch einmal an
> dein Perlskript ran.

> - Empfängt das Perlskript denn Daten von einem
> HTML-Formular?
-> Nein, ich sende POST-Request mit LWP::UserAgent. Der Handler auf dem Windows-Server antwortet mit dem generierten pdf-file. Das funktioniert auch soweit, ich hab testweise den in PDF umzuwandlnden html-Code direkt in den Handler rein geschrieben.

Irgend eine Idee?
danke schon mal!



Re: Formulardaten in Handler auslesen

Autor: reporter
Datum: 12.10.2009 09:51:16

Die Leute von http://www.glengamoi.com können dir sicher weiterhelfen.