selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Erst Bereich nachladen und dann daraus einen Alert ausgeben

Autor: laza86
Datum: 07.04.2015 15:27:57

Und hier auch noch eine Frage was JS/Ajax angeht.

Ich lade mit unterstehendem Code Daten einer PHP Datei nach, die mir ein Ergebnis aus einer DB zurück gibt. Ist es möglich hiernach ein JS Alert mit dem Ergebnis zu basteln.

Also aus der nachladen.php soll ein Alert aufgerufen oder kreiert werden. Alternativ würde mir auch ein Aufruf einer neuen Seite reichen. Funktioniert mit PHP über Header() leider nicht.

Jemand ne Idee? Benutze kein jQuerry.

Danke Gruß


Hier der JS Teil der die Datei nachlädt:
http://sandbox.onlinephpfunctions.com/code/3a6fc2f9818c69b1e8fbb1eb385ea70c34ffc6fe


Dieses Ergebnis wird dann in einem Span ausgegeben (<span id="suchabfrage_nachladen"></span>)
Soweit funktioniert es auch. kann ich den Wert irgendwie mit JS ausgeben oder auf eine andere Seite umleiten?

Danke wie immer im Voraus, laza


Re: Erst Bereich nachladen und dann daraus einen Alert ausgeben

Autor: Reporter
Datum: 11.04.2015 17:30:54

Hallo,

ich verstehe irgendwie deine Frage nicht. Was genau funktioniert denn nicht?



Re: Erst Bereich nachladen und dann daraus einen Alert ausgeben

Autor: laza86
Datum: 15.04.2015 13:44:50

> Hallo,
>
> ich verstehe irgendwie deine Frage nicht. Was
> genau funktioniert denn nicht?

Sorry, das ich jetzt erst schreibe. Die Mail das du geantwortet hast ging wohl unter.

Habe das Ganze doch mit jQuery gelöst. Ich wolle eine generierte PHP Datei via JS ausführen. Also das z.b. wenn die PHP Datei "alert('bla');" generiert, dies ausgegeben wird.

Mit jQuery kein Problem. Gelöst mit $.getScript.


function nachladen_suche(wert) {
$.getScript('./suchabfrage.php?wert=' + wert, function(data) {
})
}

Trotzdem Danke!

Gruß



Re: Erst Bereich nachladen und dann daraus einen Alert ausgeben

Autor: reporter
Datum: 16.04.2015 13:17:12

Hallo,


> Habe das Ganze doch mit jQuery gelöst. Ich wolle
> eine generierte PHP Datei via JS ausführen. Also
> das z.b. wenn die PHP Datei "alert('bla');"
> generiert, dies ausgegeben wird.

die Erklärung ist für mich verständlich. Lösung mit reinem Javascript: via Ajax die Rückgabe in eine Variable speichern und dann mit eval() das Zeug ausführen.