selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

HTML5/CSS wird an anderem pc falsch dargestellt

Autor: -User-
Datum: 18.04.2014 23:50:48

Hallo erstmal, ich habe ein kleines Problem zu meiner Website die ich gerade erstelle...Und zwar wird meine Seite in z. B. einem anderen Internet Browser falsch angezeigt(verutsche Links/Bilder/ o. ä.).
Habe sie ständig mit Google Chrome angepasst um jetzt zu merken dass im  IE oder im Firefox meine Seite falsch angezeigt wird.
Auf einem anderen PC wird meine Seite ebenfalls falsch angezeigt und zwar in jedem Browser anders...IE wird auf meinem PC nur die erste und die zweite Zeile übereinander gelegt und auf dem anderen PC werden nur die Grafiken verschoben. Google Chrome ist katastrophal.

Ich muss doch etwas tun können damit in jedem Browser und jedem Computer meine Seite zumindest akzeptabel angezeigt wird.

Ich kann euch leider meine Seite nicht zeigen da sie noch nicht online ist und man hier keine Dateien anhängen kann...

Danke schonmal im Voraus

PS: Bin gerade an meiner ersten Website und habe noch nicht den größten Wissensspeicher.



Re: HTML5/CSS wird an anderem pc falsch dargestellt

Autor: Freddy
Datum: 19.04.2014 12:41:42

Hallom,

> Ich muss doch etwas tun können damit in jedem
> Browser und jedem Computer meine Seite zumindest
> akzeptabel angezeigt wird.

Ja, das geht. Halte dich an Standards. Benutze HTML- und CSS-Validatoren:

http://validator.w3.org/
http://jigsaw.w3.org/css-validator/

Aber verabschiede Dich von dem Gedanken, dass Deine Seite über all pixel genau gleich aussieht. Das können und sollen HTML und CSS nicht. Wenn man das will, muss man PDF, Flash oder Bildern (etc.) arbeiten.


Gruß,
Freddy



Re: HTML5/CSS wird an anderem pc falsch dargestellt

Autor: -User-
Datum: 19.04.2014 13:55:57

Also

> Ja, das geht. Halte dich an Standards. Benutze
> HTML- und CSS-Validatoren:
>
> http://validator.w3.org/
> http://jigsaw.w3.org/css-validator/

Ich habe meine Seiten testen lassen und immer bestanden.
Ich habe auch aus jeder Pixel Zahl eine Prozentuale Angabe gemacht. Dennoch...allein schon wenn ich meinen Google Chrome nicht mehr auf vollem Bildschirm sondern verkleinert anzeige stehen die Wörter übereinander.

Hier mal der Code damit du siehst was ich meine:

<html>
<head>
<title>Peter Speckmaier CNC Dreh- und Frästechnik</title>
</head>

<style type="text/css">
a:link {color:black; text-decoration:none}
a:visited {color:black; text-decoration:none}
a:active {color:black; text-decoration:none}
a:hover {color:blue; text-decoration:underline}
</style>

<body style="margin-left:20%; margin-right:20%; background-color:#D8D8D8;">

<div style="font-family:Gaze; font-weight:bold; height:12%; width:65%; font-size:10mm; float:left;">
<h1 style="color:#08088A; margin-top:3%;">Peter Speckmaier
<p style="color:#08088A; font-size:8mm; margin-top:0%">CNC Dreh- und Frästechnik </p></h1>
</div>

<div style="float:right; width:35%; height:12%; margin-top:2%;">
<p style="font-family:Century Gothic; text-align:right;"> XXXXXXXXXXXXXXXX </p>
<p style="font-family:Century Gothic; text-align:right;"> Tel.: XXXXXXXXX,   Fax: XXXXXXXXXXX </p>
<p style="font-family:Century Gothic; text-align:right;"> XXXXXXXX@yahoo.de </p>
</div>

<div>
<p style="padding-top:11%;">
<div style="background-color:#FF8000; height:3%;"><h1 style="margin-top:50px;">Startseite
<a href="Maschienen Halle.php">Maschinenpark</a> <a href="Produkte.php">Produkte</a>
<a href="Anfahrt.php">Anfahrt</a>  
<a href="Impressum.php">Impressum</a><a style="float:right;" href="Uber uns.php">Über uns</a></h1>
</div></div> </p>

<div style="background-color:white; font-family:Century Gothic;">
<p>Leistungen: Herstellung von Präzisionsdrehteilen von Ø10 - Ø160mm, </p>
<p style="margin-top:-1%;">Fräsarbeiten, Beratung unsere Kunden und gemeinsame Problemlösungen. </p>

<p>Zielsetzung: Unser Ziel ist es, unsere Kunden zufriedenzustellen </p>
<p style="margin-top:-1%;">und dabei qualitativ und kostengünstig zu fertigen. </p>

<p>Qualitäts-Managament: Um Sicherheit zu gewährleisten, haben wir </p>
<p style="margin-top:-1%;">mit unseren zertifizierten Kunden ein QS-System erarbeitet, das den </p>
<p style="margin-top:-1%;">Richtlinien der DIN ISO 9001 entspricht.</p>


</div>

</body>
</html>

speichere ihn dir mal ab und schau ihn dir als html in Google Chrome oder Internet Explorer (ich habe die Seite nur für diese beide anpassen können) an sobald man den rechten Rand des Browsers nach links zieht (den Browser dünner macht) verschiebt sich der ganze Text.

Ich hätte es gerne so wie bei beispielsweise dieser Seite (http://html-color-codes.info/webfarben_hexcodes/ ) das unten und rechts zwei Balken kommen und man trotzdem keine Verschiebungen hat.

Ich hoffe du verstehst was ich meine :/

Danke aber schon mal für deine ersten Tipps

Grüße Sascha



Re: HTML5/CSS wird an anderem pc falsch dargestellt

Autor: T.Jung
Datum: 19.04.2014 16:37:28

> Hier mal der Code damit du siehst was ich meine:

Oh je.
Darf ich mal ganz ehrlich sein?
Der Quellcode zeigt sehr deutlich, dass Du ein Anfänger bist, denn offensichtlich gibt es da noch ganz grundlegende Verständnisprobleme. Dafür sprechen z.B. das Fehlen einer Text-Encoding-Angabe, die Inline-Styles (das ständige »style="..."« anstelle von CSS-Klassen), die Angabe von Schriftarten, welche auf vielen Rechnern gar nicht vorhanden sind (und dann auch noch syntaktisch falsch wegen der Leerzeichen).
Und auch die Angabe, dass Du »aus jeder Pixel Zahl eine Prozentuale Angabe gemacht« hast, während Du andererseits aber eine fixe Breite _wünschst_ (wie Du am Link zu html-color-codes.info zeigst), spricht dafür, dass Du eigentlich gar nicht weißt, was Du da tust.

Im Prinzip ist das natürlich nicht weiter schlimm -- jeder hat mal angefangen.
Aber es hilft _auch_Dir_ nicht, wenn wir Dir jetzt zwei, drei Code-Beispiele geben, wie Du das gewünschte hinbekommst, solange Du Dir nicht ein Basis-Verständnis von der Materie aufgebaut hast, denn sonst dauert es nicht lang, bis zu das nächste Problem hast.

Ich empfehle Dir dringend, ein aktuelles Tutorial durchzuarbeiten -- http://www.html-seminar.de scheint mir vernünftig aufgebaut zu sein. Mit ein wenig Grundwissen kannst Du die schlimmsten Fehler vermeiden, und _dann_ bringt es auch was, in Foren wie diesen hier nach der Lösung von verbleibenden Problemen zu fragen.
Aber selbst das beste Forum kann das Lernen nicht ersetzen.
Denn um zu erklären, was genau Du falsch machst, könnten wir eigentlich die ersten Kapitel aus solchen Tutorials wie dem verlinkten 1:1 abtippen. Aber dann kannst Du sie genauso gut direkt lesen. ;-)

Ich weiß ja nicht, ob Du selbst der Website-Betreiber bist.
Wenn ja: Für eine geschäftliche Website ist es eigentlich angebracht, ein bisschen Geld in die Hand zu nehmen und sie von einem Profi erstellen zu lassen. Sicherlich würdest Du nicht sagen, dass jeder Hinz und Kunz Fräsarbeiten zuhause genauso gut wie Du anfertigen kann, solange er nur die fraglichen Werkzeuge hat. Andererseits scheinst Du aber davon auszugehen, dass es für eine Website keinen Fachmann braucht.

Wenn Du aber nicht der Betreiber bist und Dich als Entwickler seiner Site angeboten hast -- nun, dann warst Du da vielleicht ein bisschen voreilig.

Gruß,
Tobias Jung



Re: HTML5/CSS wird an anderem pc falsch dargestellt

Autor: Freddy
Datum: 19.04.2014 17:09:19

Hallo,

> Ich habe meine Seiten testen lassen und immer
> bestanden.

Wenn ich Dein MarkUp testen lasse (validator.w3.org), bekomme ich vier Fehler moniert.


> Ich hätte es gerne so wie bei beispielsweise
> dieser Seite
> (http://html-color-codes.info/webfarben_hexcodes/
> ) das unten und rechts zwei Balken kommen und man
> trotzdem keine Verschiebungen hat.

Arbeite mit "min-width" für BODY.
Ansonsten schließe ich mich inhatlich Tobias' Posting an.


Gruß + frohes Osterfest,
Freddy



Re: HTML5/CSS wird an anderem pc falsch dargestellt

Autor: -User-
Datum: 19.04.2014 17:12:33

Danke für deine Meinung...
Ich kann dir auch in fast allem Recht geben aber:
>Für eine geschäftliche Website ist es eigentlich angebracht, ein bisschen Geld in die Hand zu nehmen und sie von einem Profi erstellen zu lassen.[...]Andererseits scheinst Du aber davon auszugehen, >dass es für eine Website keinen Fachmann braucht.

Ich bin 15, mein Vater hat eine Firma für Dreh- und Frästechnik.
Ich mache diese Website als Hobby...sie soll ja nicht mal online gehen. (also zumindest nicht geplant)
Aber dennoch sollte alles passen. Will ja auch nicht eine Website machen und nur weil's Probleme gibt aufgeben. Darum frag ich ja in diesem Forum. Ich habe ziemlich viel schon geschafft und das ist das erste Problem das ich nicht selbst lösen kann.
z. B. Ist mir das mit der Schriftart erst später aufgefallen habe es aber sofort lösen können indem ich einfach ein Bild von der Textstelle mache und diese einfüge. So kann man auf jedem PC dieses Bild (diese Schriftart) sehen.
Und was ist falsch daran ständig style="" zu verwenden? Es ist sicherlich nicht die einfachste Lösung aber (haltet mich nicht für dumm) ich weiß ja noch nicht mal wie ich JavaScript in dieser Datei verwenden soll/kann. CSS/HTML/PHP funktioniert ja alles...
Dann mal das mit den Leerzeichen: Die werden doch sowieso automatisch raus genommen. Darum ignoriere ich die einfach.

Aber gut.
Da ich erst in 1 1/2 Jahren eine Ausbildung machen werde ist  ja egal ob ich überhaupt eine Internet-Seite erstelle.
Da ich aber Fachinformatiker(Anwendungsentwicklung) werden will weil es mir Spaß macht zu programmieren, habe ich halt eine Website gemacht. Ist es falsch In Foren nachzufragen wen ich etwas nicht hinbekomme? Egal wie gut ich mich auskenne! Es sollte doch möglich sein das ich mein Wissen erweitere wie ich will.

Jetzt würde ich gerne Wissen wie ich es schaffe das sich meine ganzen div-Boxen nicht übereinander schieben wenn sich die Browser Größe ändert bzw. ich einen anderen Browser verwende.

>Aber es hilft _auch_Dir_ nicht, wenn wir Dir jetzt zwei, drei Code-Beispiele geben, wie Du das gewünschte hinbekommst, solange Du Dir nicht ein Basis-Verständnis von der Materie aufgebaut hast, denn >sonst dauert es nicht lang, bis zu das nächste Problem hast.

Wenn ich dann beim nächsten Problem bin (falls überhaupt) dann frage ich wieder...
Und wenn meine Website dann so aussieht wie ich es will habe ich genug gelernt um eine Website zu erstellen.

Ich will damit nur sagen das ich nicht anfange die ersten Schritte zu lernen wenn ich schon etwas kann...

>Aber es hilft _auch_Dir_ nicht, wenn wir Dir jetzt zwei, drei Code-Beispiele geben,

Gebt mir bitte ein Code Beispiel und das Thema ist erledigt.

Danke schon mal falls ich noch Hilfe bekomme



Re: HTML5/CSS wird an anderem pc falsch dargestellt

Autor: -User-
Datum: 20.08.2014 11:10:24

Kann dieser Tread bitte gelöscht werden.
Wenn man bei Google nach meiner Seite sucht ist diese Seite das erste Ergebniss



Re: HTML5/CSS wird an anderem pc falsch dargestellt

Autor: T.Jung
Datum: 20.08.2014 12:36:38

> Kann dieser Tread bitte gelöscht werden.
> Wenn man bei Google nach meiner Seite sucht ist
> diese Seite das erste Ergebniss

Erstmal, damit keine Missverständnisse auftauchen:
Ich habe hier nicht die Entscheidungsgewalt, einen Thread zu löschen.

Begrüßen würde ich das aber ohnehin nicht, denn ein Forum ist ja dazu da, dass man auch aus alten Threads lernen kann. Wenn Google diese Forumsseite über der Website selbst listet, sollte Dir das eher zu denken geben -- nämlich darüber, was Du wohl auf der Website falsch gemacht hast.

Wenn ich mir ansehe, dass im Quelltext der Site 24 (in Worten: vierundzwanzig!) mal der Satz »Nach meiner Lehre...« vorkommt, dieser aber letztendlich als Grafik dargestellt wird, dann wird klar, dass Deine Aussage: »Ich will damit nur sagen das ich nicht anfange die ersten Schritte zu lernen wenn ich schon etwas kann« das Ergebnis einer heftigen Selbstüberschätzung ist.

Aber sei beruhigt: Du bist da nicht allein.
»Wozu jemanden beauftragen, eine Website kann heutzutage doch jeder aufsetzen« -- diese Meinung findet man überall. Und wenn's dann schief geht, weil man Ratschläge in den Wind geschlagen hat, dann möchte man die Ratschläge halt aus dem Web entfernen lassen, anstatt das Code-Gewimmel, welches man eine Website nennt, zu löschen und es von jemandem, der etwas davon versteht, von Grund auf neu aufbauen zu lassen.

Nun ja. Dein Vater kann ja nichts dazu, dass Du ihm erzählt hast, Du könntest den Job vernünftig erledigen. Und um sein Geschäft nicht zu schädigen, würde ich vorschlagen, dass man aus Deinen Postings immerhin die Texte, die verraten, um welche Website es sich handelt (also z.B. den Firmennamen) durch Blindtext ersetzt.

Aber diese Entscheidung überlasse ich den Moderatoren.

Gruß,
T. Jung



Re: HTML5/CSS wird an anderem pc falsch dargestellt

Autor: gaby
Datum: 20.08.2014 14:12:18

> > Kann dieser Tread bitte gelöscht werden.
> > Wenn man bei Google nach meiner Seite sucht ist
> > diese Seite das erste Ergebniss.

Ich bin absolut dagegen.
Wie sonst soll die Jugend lernen, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen?


> Begrüßen würde ich das aber ohnehin nicht, denn
> ein Forum ist ja dazu da, dass man auch aus alten
> Threads lernen kann.

Zudem existiren in diesem Thread auch etliche Postings über das OT-Thema "cookies im Firefox", die sonst ebenfalls gelöscht wären.


> [...] Und um sein Geschäft nicht zu
> schädigen, würde ich vorschlagen, dass man aus
> Deinen Postings immerhin die Texte, die verraten,
> um welche Website es sich handelt (also z.B. den
> Firmennamen) durch Blindtext ersetzt.
>
> Aber diese Entscheidung überlasse ich den
> Moderatoren.

Da bin ich ebenfalls dagegen.
Wenn es der _Besitzer_ der Site wünscht, dann ja.

Aber wie ich sehe, ist die entsprechende URL schon entfernt worden. Naja, gut finde ich das nicht.



Grüße
gaby