selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Adobe Dreamweaver CS4 Student - gewerbliche Zwecke?

Autor: GibsonLG
Datum: 10.12.2009 13:03:17

Hallo,

ich plane, mir die Dreamweaver CS4 Student-Version zu holen. Allerdings bin ich sehr unsicher, was die Verwendung der Software angeht.
Ich studiere noch ca. ein 3/4 Jahr, habe z.B. auch schon die CS3 Student Edition seit etwa einem Jahr. Damit habe ich auch schon mal für jemand anderen eine Grafik erstellt, die dann auf einer Firmenhomepage verwendet wurde. Ich benutze die Software zwar vor allem privat, aber eben ab und an auch mal für solche Dinge.
Die Dreamweaver-Software wollte ich mir holen, weil ich nebenbei das ein oder andere in Sachen Webdesign machen möchte (u.a. für meine eigene Page). Die Frage ist für mich: Wann fängt die Nutzung für "gewerbliche Zwecke" an? Ich werde sicherlich keine Firma aufmachen damit o.ä. Es ist wenn überhaupt nur als Nebenverdienst gedacht. Darf ich die Student Version dann nicht benutzen? Wie wird das überhaupt nachvollziehbar für Adobe?
Ich kann mir die "echten" Versionen beim besten Willen nicht leisten.

Grüße
GibsonLG



Re: Adobe Dreamweaver CS4 Student - gewerbliche Zwecke?

Autor: jochen
Datum: 11.12.2009 08:41:35

> ich plane, mir die Dreamweaver CS4
> Student-Version zu holen. Allerdings bin ich sehr
> unsicher, was die Verwendung der Software angeht.
>

Ich würde die garnicht verwenden *g*.

Gruß
Jochen



Re: Adobe Dreamweaver CS4 Student - gewerbliche Zwecke?

Autor: Matthias
Datum: 11.12.2009 12:59:40

> ich plane, mir die Dreamweaver CS4
> Student-Version zu holen. Allerdings bin ich sehr
> unsicher, was die Verwendung der Software angeht.

> Die Dreamweaver-Software wollte ich mir holen,
> weil ich nebenbei das ein oder andere in Sachen
> Webdesign machen möchte (u.a. für meine eigene
> Page). Die Frage ist für mich: Wann fängt die
> Nutzung für "gewerbliche Zwecke" an? Ich werde
> sicherlich keine Firma aufmachen damit o.ä. Es
> ist wenn überhaupt nur als Nebenverdienst
> gedacht. Darf ich die Student Version dann nicht
> benutzen? Wie wird das überhaupt nachvollziehbar
> für Adobe?

Herzlich willkommen im Forum!

Auch wenn da bestimmt viel rechtliches Kauderwelsch drinnen steht, aber die Endbenutzerbedingungen sollten da etwas Erleuchtung bringen. Ich hab diese nicht vorliegen und kann Dir da auch keinen Hinweis geben.

Ich bin mir aus Deiner Fragestellung heraus auch nicht ganz sicher, was Du tatsächlich erfragst. Zielt die Frage auf das Gewerberecht und Nebenverdienst oder auf die Benutzerlizenz der Software?

Grüße

Matthias



Re: Adobe Dreamweaver CS4 Student - gewerbliche Zwecke?

Autor: GibsonLG
Datum: 11.12.2009 18:12:33


> Ich bin mir aus Deiner Fragestellung heraus auch
> nicht ganz sicher, was Du tatsächlich erfragst.
> Zielt die Frage auf das Gewerberecht und
> Nebenverdienst oder auf die Benutzerlizenz der
> Software?
>
> Grüße
>
> Matthias

Hallo Matthias,

ich möchte eigentlich ganz konkret wissen, ob es für mich rechtliche Konsequenzen hätte, wenn ich mit dieser Version ab und an mal nebenberuflich eine Website für Unternehmen, Vereine etc. programmiere und dafür auch - wenngleich sehr wenig - Geld dafür bekomme (alles ordentlich mit Rechnung und Steuernummer usw.). Denn in der Lizenz steht ja, dass diese Version nicht für "gewerbliche Zwecke" genutzt werden darf.

Ich hoffe, die Problematik ist nun deutlicher geworden.

Grüße
GibsonLG



Re: Adobe Dreamweaver CS4 Student - gewerbliche Zwecke?

Autor: Matthias
Datum: 12.12.2009 00:03:03

> ich möchte eigentlich ganz konkret wissen, ob es
> für mich rechtliche Konsequenzen hätte, wenn ich
> mit dieser Version ab und an mal nebenberuflich
> eine Website für Unternehmen, Vereine etc.
> programmiere und dafür auch - wenngleich sehr
> wenig - Geld dafür bekomme (alles ordentlich mit
> Rechnung und Steuernummer usw.).

Ganz konkret kann Dir das nur ein Anwalt beantworten, hier können, wollen und dürfen wir auch gar keine Rechtsberatung durchführen. Im Zweifel hilft nicht mal der Anwalt, der Richter kann sich da ja oft noch eine ganz andre Meinung bilden.

> Denn in der
> Lizenz steht ja, dass diese Version nicht für
> "gewerbliche Zwecke" genutzt werden darf.

Das ist eine Formulierung die nicht sehr präzise ist aber dem Buchstaben nach darfst Du sie dann wohl für Deine Zwecke nicht verwenden. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob das in Deutschland juristisch Bestand haben würde, denn das ist schon ein weitgehender Eingriff in die Eigentumsrechte aber es scheint zumindestens so zu sein.

Fraglich ist dabei natürlich, wie jemand in der Lage sein sollte, das bei derartigen Kleinprojekten gerichtsfest nachzuweisen. Das halte ich für unmöglich.

Vielleicht ist ja eher die Education Version das was Du suchst. Die darfst auch kommerziell einsetzen.

Andrerseits... die meisten Leute hier, die HTML nicht nur können, sondern auch verstanden haben, werden Dir vermutlich bescheinigen, dass Dreamweaver für gutes Webdesign weder nötig noch besonders geeignet ist.

Grüße

Matthias