selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Wann müssen AGB eingebunden werden

Autor: ibizaborusse
Datum: 23.11.2008 11:33:49

Soll für einen Bekannten eine Homepage erstellen, auf welcher sein Hüpfburgenverleih vorgestellt werden soll.

Hier soll man nicht direkt einen Mietvertrag erzielen können, sondern die HP soll rein informativ sein.

Muss mann hier nun die AGB`s angeben, oder braucht mann dies nur wenn man über die HP direkten Handel betreibt.



Re: Wann müssen AGB eingebunden werden

Autor: T.Jung
Datum: 23.11.2008 16:03:53

> Soll für einen Bekannten eine Homepage erstellen,
> auf welcher sein Hüpfburgenverleih vorgestellt
> werden soll.
>
> Hier soll man nicht direkt einen Mietvertrag
> erzielen können, sondern die HP soll rein
> informativ sein.
>
> Muss mann hier nun die AGB`s angeben, oder
> braucht mann dies nur wenn man über die HP
> direkten Handel betreibt.

Ich bin erstens kein Jurist und habe zweitens die diesbezügliche Rechtsprechung nicht genau verfolgt, aber:
_Soweit_ich_weiß_ (also: keine Garantie!) ist das bei reinen Info-Seiten, wie sie hier geplant ist, nicht nötig -- erst, wenn man über die Website einen Vertrag abschließen kann, müssen die AGB vorhanden und zu finden sein.
(Ergänzender Hinweis: Ein Impressum muss hingegen schon enthalten sein!)

Andererseits: Meiner Erfahrung nach schafft es Vertrauen, wenn die AGB trotzdem auf der Site zu finden sind. So sieht der potentielle Kunde: Die haben nichts zu verbergen; hier kann ich mich schon vor Kontaktaufnahme über die genauen Bedingungen informieren.

Es wirkt einfach seriöser; von daher würde ich empfehlen, die AGB auf die Site zu packen, selbst wenn es nicht unbedingt nötig ist.

Gruß,
Tobias Jung