selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

Einfachst-Datenbank in Java

Autor: eneR
Datum: 01.05.2011 20:29:55

Hallo,
ich suche seit einiger Zeit ein möglichst einfaches DB-System.
Alles was ich brauche ist:
- Datensätze in Tabellenform speichern (mehere verschiedene Tabellen)
- Einfache Abrufe wie "SELECT a,b,c FROM x WHERE z=w"
- UPDATE, INSERT, DELETE
- Funktionen wie AUTO_INCREMENT
- Halbwegs komfortable Abrufe bzw Queries

Was ich _nicht_ brauche:
- Benutzer, Verschlüsselung, Zugriffsbeschränkungen, etc
- Controlpanels
- Starten und Stoppen der Datenbank
- Installation der Datenbank
- Schnickschnack jeglicher Art

Ich habe einige Tutorials dazu gelesen und überall wird immer von Installation und Benutzern etc geredet und die Dateien sind mehrere MB groß. Gibt es nicht eine kleine (wenige KB's) _Bibliothek_, die man includen kann und alles ist gut?

Vielen Dank schon einmal im Vorraus!



Re: Einfachst-Datenbank in Java

Autor: reporter
Datum: 02.05.2011 10:03:15

Hallo,

ein Vorschlag von mir ist SQLlite. Es gibt dazu auch eine JDBC-Anbindung. Ob es deine Anforderungen erfüllt, kasnnst du uns ja wissen lassen.



Re: Einfachst-Datenbank in Java

Autor: eneR
Datum: 02.05.2011 13:27:42

> Hallo,
Moin!

> ein Vorschlag von mir ist SQLlite. Es gibt dazu
> auch eine JDBC-Anbindung. Ob es deine
> Anforderungen erfüllt, kasnnst du uns ja wissen
> lassen.

Ich bin grad nur mit dem Handy online und dafür gibt's leider kein JDK ;-) aber nach der Website scheint es genau das zu sein, was ich suche! Danke schoneinmal, ich schreib nochmal, falls ich doch was anderes brauche :D


Grüße aus Hamburg!



Re: Einfachst-Datenbank in Java

Autor: eneR
Datum: 02.05.2011 21:06:41

Wow. Das Ding ist super - genau das was ich gesucht habe! Danke!
Kennst du noch ein kurzes Tutorial, wo angegeben wird, wie man den Speicherort für die DB-Files angeben kann, konnte da so auf die schnelle nichts passendes finden...



Re: Einfachst-Datenbank in Java - gelöst!

Autor: eneR
Datum: 02.05.2011 21:12:16

> Wow. Das Ding ist super - genau das was ich
> gesucht habe! Danke!
> Kennst du noch ein kurzes Tutorial, wo angegeben
> wird, wie man den Speicherort für die DB-Files
> angeben kann, konnte da so auf die schnelle
> nichts passendes finden...

Habe selber herausgefunden, wie es geht:
In der Zeile
    Connection conn = DriverManager.getConnection("jdbc:sqlite:test.db");
kann man den Speicherort für die DB angeben, z.B.
Connection conn = DriverManager.getConnection("jdbc:sqlite:C:/test.db");
Das müsste man eigentlich von JDBC wissen *Kopf meets Tischplatte* :D

Gruß!