selfhtml.de - Alles für den Webmaster!

 

Empfehlung:

wix.com

Kostenlose Homepage

Besuchen Sie auch:

Jobs:

mehrdimensionales Array aufbohren

Autor: nimbus1979
Datum: 25.08.2009 10:09:38

Ich hab derzeit das Problem, dass ich in einer Klasse ein mehrdimensionales Array hab zur Konstanten Übersetzung.

Allerdings hab ich mittlerweile die max anzahl an bytes erreicht.

     The code for the static initializer is exceeding the 65535 bytes limit

Ohne jetzt eine neue Klasse zu schreiben. Gibt es eine Möglichkeit das mehrdimensionale Array so aufzubohren, dass man mehr als die og max Anzahl an Bytes eintragen kann.

     public class Konstanten {
     public static final String[][] KONSTANTEN = new String[][]{
      {"", "", "", "", "", ""},
      {"", "", "", "", "", ""},
     ...
     }



Re: mehrdimensionales Array aufbohren

Autor: reporter
Datum: 25.08.2009 14:43:30

Hallo,

ich vermute das dein Array mehr als 65535 Einträge enthält. Da  KONSTANTEN.length eine int zurück gibt hast du ziemlich schlechte Karten.
außerdem: Muß es denn unbedingt ein Array sein, schließlich gibt es noch andere Listen.

Ich kenne deinen ganzen Code nicht um deine Vorgehensweise in Frage zu stellen^^



Re: mehrdimensionales Array aufbohren

Autor: SomeBdyElse
Datum: 05.11.2009 01:10:49

>      The code for the static
> initializer is exceeding the 65535 bytes limit

Vielleicht hilft Dir: http://java.sun.com/docs/books/tutorial/java/javaOO/initial.html

Entweder als

public class Konstanten {
public static final String[][] KONSTANTEN;

static {
KONSTANTEN = new String[][] {
{"", "", "", "", "", ""},
{"", "", "", "", "", ""}
}
}
}

oder

public class Konstanten {
public static final String[][] KONSTANTEN = initKonstanten();
private static String[][] initKonstanten() {
return new String[][]{
{"", "", "", "", "", ""},
{"", "", "", "", "", ""}
};
}
}

Innerhalb dieser Methoden könntest Du auch mehrere Arrays zu einem Zusammensetzen, wenn die Konstantengröße Probleme bereitet..


Einen netten Gruß
SomeBdyElse